Blick auf 40 Jahre Vereinsgeschichte – Nr. 4

Siggi an Loch 7
Von Anfang an dabei und nie wirklich fort gewesen – Siggi Russ Siegfried alias Siggi Russ gilt zurecht als ein Schmitzhofer Urgestein. Gründungsmitglied, Sportwart, zweifacher NRW-Meister mit den Jungsenioren und zweifacher Seniorenclubmeister, Captain der Mittwoch-Golfer auf Lebenszeit, erfolgreicher Talentscout – kaum ein Titel, den der kompakte Spieler mit dem welligen ...
mehr

Fast hätte es unseren Golfplatz nicht gegeben …

Heute Loch 10 und 18
Blick auf 40 Jahre Vereinsgeschichte – Nr. 1 Hätten Sie es gewusst? Als Helmut Schmitz 1972 das landwirtschaftliche Anwesen „Schmitzhof“ erwarb, war sein Plan, auf dem Gelände eine Freizeitanlage mit ca. 1000 Camping-Stellplätzen zu errichten. Jedoch machte ihm die Landschaftsbehörde einen Strich durch die Rechnung, denn sie beurteilte ein solches Projekt als für die Gegend ...
mehr

Die Lockerheit der Gründerjahre

schmitzhofalt
Blick auf 40 Jahre Vereinsgeschichte – Nr. 3 Trotz der bereits dargestellten Härten in den Anfangsjahren unserer Vereinsgeschichte fasst Heinz Rahmen in seiner Chronik den Zeitraum bis 1977 als „eine fröhliche, unbeschwerte Zeit“ zusammen. Geselligkeit und ein freundschaftliches Miteinander scheinen damals wichtiger gewesen zu sein als sportlicher Ehrgeiz. Schon nach ein oder ...
mehr

Die Entbehrungen der Gründerjahre

schmitzhofal4
Dass unser Golfclub aus einem bäuerlichen Anwesen entstand, ist allgemein bekannt. Aber was bedeutete das in den Anfangsjahren konkret? Ein Blick in die Chronik von Heinz Rahmen zeigt, wie weit man im Gründungsjahr 1975 von den heute üblichen Annehmlichkeiten eines Golfclubs entfernt war. Der Clubraum für die ca. 20 Mitglieder befand sich im früheren Wohnraum der Bauersfamilie ...
mehr